21. April 2022

Preisträgerin im Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2022

Bei der gestrigen Preisverleihung des Bundeswettbewerb Fremdsprachen des Landes Sachsen-Anhalt in Magdeburg erhielt die Schülerin Nele Schwabe aus der Klasse 8a den 2. Landespreis im Wettbewerb Solo, nachdem ihr und ihrem Team schon im vergangenen Jahr der Sonderpreis für das beste Hörspiel verliehen wurde. 
Überaus beeindruckt zeigte sich die Jury von Neles Englischkenntnissen. Zusätzlich zu den Geld- und Sachpreisen darf Nele im Juni für 3 Tage am Landesseminar für Begabtenförderung teilnehmen und erhält von Go4Goal die Möglichkeit einen TOEFL Test kostenfrei zu absolvieren, der wichtig ist, wenn man im englischsprachigen Ausland studieren möchte.
Die Bildungsministerin Frau Feußner ließ es sich nicht nehmen, persönlich allen PreisträgerInnen zu gratulieren. Die Fachschaft Englisch schließt sich diesen Glückwünschen an und hofft auch im nächsten Jahr auf eine rege Teilnahme aller sprachinteressierten SchülerInnen am Wettbewerb.