Englisch

Die Fachschaft stellt sich vor...

Englisch wird ab Klasse 5 bis Klasse 10 verbindlich im Umfang von 3-5 Schulstunden pro Woche unterrichtet. In der Oberstufe kann es wie alle anderen Fremdsprachen 5-stündig auf erhöhtem Anforderungsniveau oder 3-stündig auf grundlegendem Niveau belegt werden.

Die englische Sprache ist heutzutage in jedem Bereich unseres täglichen Lebens existent. Kinder und Jugendliche kommen schon früh mit ihr in Berührung, ob durch Musik, Fernsehen oder die sozialen Netzwerke. Selbst die deutsche Sprache ist mittlerweile mit einer Vielzahl englischer Worte gespickt, die aus dem Alltag heute nicht mehr wegzudenken sind. Wer hat nicht schon mal eine Datei aus dem Internet gedownloadet oder sich Tickets für ein Konzert gekauft? Die Verschmelzung der beiden Sprachen nimmt man teilweise nicht mehr wirklich wahr. Die englische Sprache umgibt die heutigen Kinder und Jugendlichen stets und ständig. Sei es in Filmen, der Musik, der Werbung oder in Computerspielen und sozialen Netzwerken. Umso wichtiger ist es daher, die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Weg in und durch die englischsprachige Welt zu begleiten, ihnen neben der Vermittlung von Vokabeln und Grammatik auch Hintergrundinformationen zu Land, Leuten, Kultur und Geschichte anzubieten, kulturspezifische Handlungsweisen, Traditionen und Bräuche näherzubringen und sie auf spezielle Stolpersteine in der englischen Sprache hinzuweisen.

Die Fachschaft Englisch des Liborius-Gymnasiums, unter dem Vorsitz von Frau Schuchardt, stellt sich den heutigen Ansprüchen und vereint die traditionellen Gepflogenheiten des Spracherwerbs mit den modernen medialen Möglichkeiten der heutigen Zeit. Am Liborius-Gymnasium wird sehr viel Wert auf mündliche Konversation und Diskussion gelegt.  Als Grundlage für den Unterricht dient für die Klassenstufen 5 bis 9 die Lehrbuchreihe „Access“ des Cornelsen Verlages und für die Jahrgänge 10 bis 12 die Reihe „Pathway“ des Schöningh Verlages.

Lehrkräfte: Herr Aisch, Frau Beuther, Frau Herzig, Herr Kraft, Frau Ehm, Frau Rowold, Herr Scheffler, Frau Schuchhardt (FS-Vorsitz), Frau Teubner, Frau Wiedermann

 

Informationen zu Zielen des Englischunterrichtes und zum Fach Englisch

Der moderne Englischunterricht ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern ein gewisses Sprachbewusstsein zu entwickeln, um in entsprechenden Alltagssituationen angemessen reagieren und handeln zu können. In unserem Englischunterricht werden geografische, gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Sachverhalte, die alters- und interessenentsprechend angepasst sind, erlernt und innerhalb handlungs- und produktionsorientierter Formen vermittelt.

Yesterday is history.
Tomorrow is a mystery.
But today is a gift.
That’s why it is called “present”.

Dieser Sinnspruch aus dem Englischen (Zitat stammt aus dem Film „Kung Fu Panda“) zeigt neben seinem Wahrheitsgehalt vor allem eines: Die Vielseitigkeit der englischen Sprache und des Unterrichts am Liborius-Gymnasium.

Englisch in Klasse 5/6

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen werden ihre in der Grundschule erworbene Sprachfähigkeit bei uns in 5 Wochenstunden weiter ausbauen, wobei an die dort vermittelten Grundlagen angeknüpft wird und die Schriftlichkeit vermehrt in den Mittelpunkt rückt.
Das Lehrwerk Access 1 vom Cornelsen Verlag bietet mit Silky, the Seal und dem Lehrbuchmaskottchen Morph hervorragende Anknüpfungspunkte an einen lebendigen Englischunterricht. Aber auch die early finisher- und more help-Angebotsseiten berücksichtigen die individuellen Lernfortschritte und führen zeitnah einen entsprechenden Lernerfolg herbei.

Englisch in Klasse 7-9

In der Jahrgangsstufe 6 und 7 wird das Fach Englisch 4-stündig unterrichtet, 3-stündig in den Jahrgängen 8-10.
Schwerpunktthemen dieser Klassenstufen sind u.a.: London and Great Britain, New York City and the USA, Australia and Gap Year.

Englisch in Klasse 10-12 (Sekundarstufe II)

In der Einführungsphase Klasse 10 arbeiten wir mit dem Lehrwerk Pathway, Schöningh. Im zweiten Halbjahr dieser Jahrgangsstufe wird die Klassenarbeit durch eine mündliche Sprechprüfung ersetzt.
Die Qualifikationsphase Klasse 11 und 12 arbeitet mit dem Lehrwerk Pathway Advanced vom Schöningh Verlag.
Die Abiturprüfung kann sowohl im grundlegenden als auch erhöhten Niveau abgelegt werden.